| Hamburg

Liberaler Mittelstand Sachsen gegen Diesel-Fahrverbote

Diesel-Fahrverbote für PKW und Kleintransporter müssten unter allen Umständen vermieden werden

Diesel-Fahrverbote für PKW und Kleintransporter müssten unter allen Umständen vermieden werden, um die mittelständische Wirtschaft gerade auch in Sachsen zu schützen, so der neu gegründete Liberale Mittelstand Sachsen.

"Mittelständische Betriebe sind der Motor unserer Wirtschaftskraft, gerade auch in Sachsen", erklärt Christoph Waitz, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes Sachsen, mit Blick auch auf die Landtagswahl im Herbst 2019. "Von der sächsischen Landesregierung erwarten wir vollen Einsatz für eine Stärkung der mittelständischen Wirtschaft. Ob Handwerksbetriebe, produzierende Unternehmen oder Selbstständige - sie alle leisten als Arbeitgeber, Ausbildungsbetriebe und Innovationstreiber einen wichtigen gesamtgesellschaftlichen Beitrag und verdienen eine breite Unterstützung."

Fahrverbote schwächen mittelständische Betriebe Diesel-Fahrverbote in Ballungszentren, wie sie in vielen westdeutschen Metropolregionen vor der Tür stehen, seien das falsche Signal an die Menschen. Auch sächsische Unternehmen und Handwerksbetriebe, die sehr zahlreich auf Baustellen in diesen vom Diesel-Verbot betroffenen Regionen arbeiten sind unverschuldete Opfer dieser Verbote."

Sachsische Betriebe und Gewerbetreibende dürfen nicht für die Fehler der Automobilkonzerne und der Bundesregierung bezahlen. Wir fordern deshalb auch auf Landesebene ein klares Bekenntnis gegen Diesel-Fahrverbote zum Beispiel im Bundesrat und einen stärkeren Ausbau der digitalen Infrastruktur, um beispielsweise Car-Sharing-Modelle und andere Formen der innovativen und nachhaltigen Mobilität zu ermöglichen", so der Liberale Mittelstand Sachsen.

Info: www.facebook.com/LiberalerMittelstandSachsen/

Foto (frei): Christoph Waitz, Vorsitzender Liberaler Mittelstand Sachsen

Peter Wolff, Pressesprecher Liberaler Mittelstand Sachsen 11.10.2018

Kontakt: Mobil 0160-63 800 27 Email: info@wolff-pr.de

 

 

Anschrift: Lib. Mittelstand Sachsen, Am Kellerberg 1, 04349 Leipzig

Zurück